Back to top

Clever Lernbox DIN A8

Die Lernbox aus Pappe zum selber Aufbauen

günstig und extrem stabil (für Karteikarten A8)

4,90

inkl. MwSt.


Versandkosten (innerhalb Deutschland): 2,95 €
Versandkostenfrei (innherhalb Deutschland) ab 25 € Bestellwert



Lernsystem

Die Lernbox A8 für Karteikarten basiert auf dem Prinzip der 5-Fächer-Lernkartei. Mit dem 5-Fächer-Lernsystem lernen Schüler*innen und Erwachsene effektiv und systematisch Vokabeln bzw. Merkwörter, Satzbausteine, Formeln usw. Wer dieses geniale Lernprinzip richtig anwendet, reduziert seine Lernzeit und verankert das Wissen dauerhaft im Langzeitgedächtnis. Studien haben gezeigt, dass auf diese Weise Gelerntes viel leichter und nach längerer Zeit noch abrufbar ist. Der Lernpsychologe und Wissenschaftsjournalist Sebastian Leitner stellte das Lernkonzept der 5-Fächer-Lernkartei 1973 in seinem Buch “So lernt man lernen” vor: Das Prinzip der Lernbox beruht auf der Aufteilung des Lernstoffes in kleine Einheiten/Bausteine, die jeweils in bestimmten Intervallen wiederholt werden.

Wirklich effektiv lernt man mit diesem Karteikasten, wenn man die Lerninhalte selbst auf die Karten schreibt und sich so sein individuelles Lernprogramm zusammenstellt, denn das Schreiben des Lerninhalts ist schon ein wichtiger Lernschritt. Die Karten sollten dann sicherheitshalber von jemand anderem kontrolliert werden, damit sich keine Fehler einschleichen!

Anleitung

Um eine Lernkartei zu erstellen, schreibst du zuerst den Lernstoff auf Karteikarten. Vorne und hinten stehen die zueinander passenden Informationen (Frage/Antwort oder Aufgabe/Lösung). Dann steckst du die Lernkarten in das erste Fach der Lernbox, die Seite mit der Frage nach vorne. Jetzt nimmst du eine von vorne heraus und liest dir die Frage durch. Kannst du sie beantworten, kommt die Karte ins nächste Fach, wenn du sie nicht beantworten kannst, steckst du sie zurück ins erste Fach, an das Ende des Stapels.
So gehst du weiter vor, die Fächer 2 bis 5 werden aber erst dann bearbeitet, wenn sie fast voll sind. Fach 1 bearbeitest du täglich. Nicht beantwortete Fragen bzw. nicht gelöste Aufgaben kommen immer in Fach 1, an das Ende des Stapels!

Multi-Lernbox

Vom 5-Fächer-Prinzip kann man abweichen und z.B. nur mit 2 oder 3 Fächern - in kurzen Zeitabständen - arbeiten, wenn man z.B. auf einen Test oder eine Prüfung hin lernen muss. So lernt man für das Kurzzeitgedächtnis. Die Clever Lernbox ist eine Multi-Lernbox, denn man kann sie, d.h. die Anzahl der Fächer umfunktionieren.

Einsatzmöglichkeiten

Unser Karteikasten für Karteikarten im Format DIN A8 wird in Deutschland hergestellt und ist eine tolle Lernbox für Schülerinnen und Schüler in der Grundschule mit einem günstigen Preis und sehr stabil, also ideal für

  • den Förderunterricht,
  • die Freiarbeit,
  • das Stationenlernen,
  • die Selbstkontrolle.

Die Lernboxen in den Packs erhalten Sie auseinandergefaltet mit einer Aufbauanleitung zum selber Basteln zugeschickt. Sie können die Clever Lernbox jedoch auch fertig montiert bestellen (L x B x H: 16,6 x 8,7 x 6,0 cm).

Die passenden Karteikarten gibt es unter https://www.schulwerkstatt-verlag.de/produkte/lernboxen-karteikarten/karteikarten-din-a8-liniert-100-st?shopify_id=525832716330

Weitere Daten

  • ISBN: 978-3-940257-22-2

Beispielseiten


Robust und plastikfrei

Ich habe mich für Ihre Lernbox entschieden, weil sie im Vergleich zu anderen sehr robust und außerdem plastikfrei ist. Als ehemalige Lehrerin für lernbehinderte Menschen gefällt mir auch die Produktion Ihres Produktes sehr.


E. Oberngruber

Da die bisherigen Boxen so stabil sind, dass sie sogar den Schulalltag einer "Wilden" überstehen, kann ich Ihnen für das Material und das Produkt nur gratulieren.


D. Unrein