"Halt's Maul, du dumme Sau!"

Schritte zum fairen Gespräch

7,90

inkl. MwSt.


Versandkosten (innerhalb Deutschland): 2,95 €
Versandkostenfrei (innherhalb Deutschland) ab 10 € Bestellwert

Diese kommentierten Kopiervorlagen zum Arbeitsheft "Du dumme Sau" sind eine wertvolle Hilfe für Lehrerinnen und Lehrer, die mit Themen wie Kommunikation, Beziehungen, Konfliktmanagement oder Unterrichtsstörungen konfrontiert sind. Das Schüler-Arbeitsheft und die Kopiervorlagen sind aufgrund vielfältiger Erfahrungen des Autors bei Trainingskursen, Lehrgängen und Supervisionen entstanden.

Weitere Daten

  • ISBN: 978-3-940257-18-5
  • DIN A4 (Kopiervorlagen für Lehrer), 48 Seiten

Beispielseiten


Praktisch anwendbar

Ziemlich auf die wesentlichen Punkte gebracht, kann man mit Gruppen und mit einzelnen Schülern, auch in anderen als Schulzusammenhängen bearbeiten, auch einzelne Themen wie benötigt herausnehmen, nicht oft so ein gleich umsetzbares Konzept gesehen.


Anna Schübchen

Reinhold Miller hat als Lehrerfortbildner hier in prägnanter (DIN A4-) Form wesentliche Punkte gestörter bzw. schwieriger Kommunikation zusammengestellt.
Die Sequenzen sind so strukturiert, dass zunächst Beispiele für (Alltags-) Kommunikationsstörungen gegeben werden, die wirklich aus dem schulischen und jugendlichen Alltag stammen. Danach werden Überlegungen zu den Beispielen aufgeführt, die mit Schülern/-innen gut erarbeitet werden können. Im Anschluss daran gibt der Autor diverse Informationen zu dem Thema, ehe konkrete Aufgaben von den Jugendlichen bewältigt werden sollen.
Die Gliederung des Arbeitsheftes ist insgesamt ausgesprochen übersichtlich und leicht umsetzbar für den Unterricht oder Projektphasen.
Leider fehlen mehr Graphiken und Abbildungen, welche die Arbeitsblätter noch etwas ansprechender gemacht hätten.
Die behandelten Themen handeln von alltäglichen Beschimpfungen, Ich- und Du-Botschaften, Körpersprache, Umgang mit unsympathischen Menschen, Umgang mit unterschiedlichen Reaktionsmustern, Missverständnissen und vielen anderen Punkten, die auch für das spätere Erwachsenenleben von großer Bedeutung sind.
Ein sehr unterstützendes Instrumentarium, um - wie der Untertitel schon ausdrückt - wirklich "Schritte zum hilfreichen Gespräch" zu gehen - nicht nur für die Jugendlichen, sondern auch für die Erwachsenen, die sie hierin begleiten mögen.


Detlef Rüsch